studio in:so 




Materialien, Verben und Darstellen
(Materials, Verbs and Representation)



Seminar 4.Semester SoSe 2022
Lehrstuhl Architektur und Visualisierung, Brandenburgische Technische Universität Cottbus
Theorie der Darstellung und Gestaltung
Betreuung: Prof. Dominik Lengyel, Liang Song M.Sc



Die Materialisierung ist einer der wichtigsten Aspekte der Architektur und der architektonischen Darstellung. Sie zeigt, woraus ein Gebäude besteht. Sie zeigt die physische Präsenz der Architektur. Sie definiert den Raum und verleiht ihm Charakter. Sie trägt zur Bildung von Raumatmosphären bei. Manchmal ist die Verwendung von Materialien sehr tektonisch, manchmal sehr monolithisch. Manche Materialien sind reich an Texturen, andere sehr abstrakt.

Üblicherweise beginnt ein Entwurf mit der Konzeption von Räumen. Das haben wir aus der Doktrin der Moderne gelernt. Aber das ist nicht der einzige Weg, einen Entwurf zu beginnen. Ein architektonischer Entwurf kann auch mit der Materialität beginnen. Ein Entwurf kann mit einem Detail beginnen. Oder ein Entwurf kann mit einer Handlung, einem Verb beginnen.

In diesem Semester erforschen und experimentieren wir mit verschiedenen Baumaterialien. Wir versuchen, mit Hilfe von Verben und physikalischen Handlungen die geeignete Tektonik und Form für jedes Material herauszufinden. Dann suchen wir nach einer Möglichkeit, die Materialien und das Design darzustellen. Wir untersuchen, wie Schönheit durch die Gestaltung und Darstellung von Materialien erzeugt werden kann.